5

Geschenkidee!

Möchten Sie einen Gutschein verschenken?

Wählen Sie zwischen allen Angeboten, die die Färberei selbst veranstaltet:

Konzerte, Kurse, Seminare, Workshops etc.

Sie können auch Gutscheine für Speisen oder Getränke verschenken.

Bitte im Büro der Färberei nachfragen: Tel.: 0202 – 64 30 64

„Heilsame Begegnungen“

Messe zu Gesundheitsthemen

Eine Gruppe von Reikimeister/innen, Heilpraktiker/innen, Ernährungsberater/innen, Geistheiler/innen u.v.m. finden sich regelmäßig hier im Hausn zusammen.
Sie sind darin ausgebildet Menschen in dem Bestreben der Gesundheitsprävention oder Krankheitsbegleitung parallel zur
Schulmedizin zu unterstützen.
Um deb BesucherInnen die Möglichkeit zu geben, verschiedene Methoden auszuprobieren und kennenzulernen, präsentieren sie ihre Angebote auf dieser Messe.

Hier können Sie in Ruhe schauen, Gespräche führen, sich beraten und behandeln lassen und alles zu
Kennlern-Preisen.
Lernen Sie die Vielfalt der Möglichkeiten kennen, sich selbst etwas Gutes zu tun, eine Genesung positiv zu unterstützen
oder Beschwerden zu lindern.
Körper, Geist und Seele kommen wieder  in Balance.

06.04.2019, 11.00 - 18.00 Uhr

Im ganzen Erdgeschoss


Schmitz, Hans
E-Mail: HennesStz@t-online.de

"Die Wüste lebt!"

Auftakt feiern

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen zu Aktion, Performance und Vision bei Feuerschein, Musik, einem Glas Tee und ein paar Datteln in unserer Wüstendependance. Archaische Riten treffen auf neuzeitliche Installationen. Die Wüste lebt!

Die Färberei hat sich mit dem Projekt Die Wüste lebt! innerhalb einer bundesweiten Ausschreibung erfolgreich beworben und wird damit ihre Stadtteilarbeit weiter intensivieren.
Über das Modellprogramm „Utopolis – Soziokultur im Quartier“ werden in 12 Städten Deutschlands Projekte gefördert – im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und der Beauftragten für Kultur und Medien. Konkret fließen in den kommenden vier Jahren mehr als 420.000 Euro nach Oberbarmen und Wichlinghausen, um die Menschen durch kulturelle Angebote für ihr Quartier zu begeistern, zu sensibilisieren und sie zu ermutigen, sich einzubringen.

 

Die künstlerische Leitung des Projekts hat Roland Brus, der mit seinem Team und der OASE Oberbarmen als „mobilem Labor“ im gesamten Stadtbezirk Oberbarmen/Wichlinghausen mit Kunstaktionen, Stadtschreibergeschichten, Portraits, Befragungen, Filmen und Ausstellungen Potentiale sichtbar gemacht hat und machen wird: Welche Überlebensexperten und -Überlebenstechniken finden sich im Quartier? Wie können wir die Wüste gemeinsam verwandeln? Was liegt unter dem Sand?

 

Der Eintritt ist frei

28.11.2018, Ab 16.00 Uhr bis in den Abend

Vorplatz und Saal

„Heilsame Begegnungen“

Messe zu Gesundheitsthemen

Eine Gruppe von Reikimeister/innen, Heilpraktiker/innen, Ernährungsberater/innen, Geistheiler/innen u.v.m. finden sich regelmäßig hier im Hausn zusammen.
Sie sind darin ausgebildet Menschen in dem Bestreben der Gesundheitsprävention oder Krankheitsbegleitung parallel zur
Schulmedizin zu unterstützen.
Um deb BesucherInnen die Möglichkeit zu geben, verschiedene Methoden auszuprobieren und kennenzulernen, präsentieren sie ihre Angebote auf dieser Messe.

Hier können Sie in Ruhe schauen, Gespräche führen, sich beraten und behandeln lassen und alles zu
Kennlern-Preisen.
Lernen Sie die Vielfalt der Möglichkeiten kennen, sich selbst etwas Gutes zu tun, eine Genesung positiv zu unterstützen
oder Beschwerden zu lindern.
Körper, Geist und Seele kommen wieder  in Balance.

26.10.2019, 11.00 - 18.00 Uhr

Im ganzen Erdgeschoss


Schmitz, Hans
E-Mail: HennesStz@t-online.de

Initiative für krebskranke Kinder

Herbstfest der Initiative für krebskranke Kinder

Ein Besuch in der Färberei an diesem Tag lohnt sich!

Wie in jedem Jahr wird wieder vor und in der Färberei etwas für Jung und Alt geboten. Dazu gehören Verkaufstische mit Deko- und Schmuckartikeln, ein reichhaltiges Speisenbuffet, und selbstverständlich wieder ein kleines Bühnenprogramm. Auch eine Verlosung mit schönen Gewinnen soll wieder Bestandteil des Festes werden. ein lohnenswertes Event und eine Möglichkeit, Bekannte aus dem Stadtteil zu treffen!

www.initiative-fuer-krebskranke-kinder-ev-wuppertal.org

03.10.2019, Donnerstag, 11.00-18.00 Uhr

Saal