Selbsthilfegruppe gegen arterielle und veneröse Krankheiten & Diabetes (AVK)

Rehabilitationssport (Gefäßtraining)

Bei Durchblutungsstörungen in den Beinen (pavk, Schaufensterkrankheit, Diabetes)

Zusätzlich zu den unten angeführten Trainingsstunden gibt es eine regelmäßige Sprechstunde zum Thema Verschlusskrankheiten: jeden 2. Montag im Monat 12.00 - 13.00 Uhr in der Färberei, Erdgeschoss, Mehrzweckraum

Die Selbsthilfegruppe ist Mitglied im AVK-Selbsthilfegruppen Bundesverband e.V.

www.avk-bundesverband.de

Bitte direkt bei der AVK-SHG Wuppertal anmelden: avk.bv.jk@t-online.de oder 0202 - 25 21 392 oder 0162 - 61 33 042 (beides Herr Krefting)

Fax: 0202 - 25 21 393

montags 09.45 – 12.00 Uhr (verschiedene Gruppen)

dienstags 16.00 – 19.00 Uhr (verschiedene Gruppen)

mittwochs 09.45 – 12.00 Uhr (verschiedene Gruppen)

Erdgeschoss, Mehrzweckraum


Krefting, Jürgen
Leiter/Kursleiter der Selbsthilfegruppe gegen arterielle u. venöse Krankheiten & Diabetis (avk-shg) Wuppertal und Vorsitzender der Interessengemeinschaft der Selbsthilfegruppen behinderter Menschen in Wuppertal (IGSB)
Tel.: 0202 - 25 21 392 (Anrufbeantworter)
Mobil: 0162-61 33 042
Fax: 0202 - 25 21 393
E-Mail: avk.bv.jk@t-online.de