Klang - Begegnungen

Präsentiert vom Netzwerk-Begegnung e.V.

Ein Konzertabend mit traditioneller Orchestermusik und Japanischer Musik bearbeitet für 2 Violinen und Gitarre.
Zu Beginn spielt eine inklusive Vorgruppe.
Vorgruppe Udo & Friends
Udo Strohms lebt seit Jahrzehnten in der Lebenshilfe. und ist mittlerweile Rentner. Sein musikalisches Engagement und seine tiefe Liebe zur Musik ist durch zahlreiche Auftritte, Auszeichnungen und CD Mitwirkungen gekrönt. Udo, Peter Koll und Kai von Lünenschloß verbinden die gemeinsamen Jahre im Ensemble Trommelwirbel der Bergischen Musikschule Wuppertal. Udo Strohms spielt die Mundharmonika und jedes gewünschte Lied. Peter Koll, Pianist und Akkordeonspieler, der aktuell mit Jan Röttger das Trommelwirbel Ensemble leitet, spielt in dieser Besetzung das Akkordeon. Kai von Lünenschloß, Gitarrist, ergänzt musikalisch dazu mit einer Westerngitarre.
Kai

Masako Tokuda, Violinistin
Diplomierte an der University von Osaka, Japan und absolvierte die Meisterklasse in Moskau. Sie spielt Solo, Kammermusik und im Orchester. Mit Prof. Ernoe Rozsa, ihrem Meisterlehrer konzertiert sie erstmalig im Duo Debut in Deutschland.
PROF. Ernoe Rosza, Violinist
Spielte als Solist in mehr als 25 Ländern weltweit. Er war Schüler seines Vaters und zahlreicher weltbekannter Meister unter anderem auch bei SIR YEHUDI MENUHIN, mit dem er zahlreiche Konzerte spielte.
Kai v. Lünenschloß
Musiktherapeut, Gitarrist, Sänger und zertifizierter Singgruppenleiter. Er leitet den Sozialen Dienst in einer Wuppertaler Seniorenresidenz. Er war bis zum Frühjahr 2018 zweiter Vorsitzender von Singende Krankenhäuser e.V. und ist Mitbegründer des Vereins Netzwerk-Begegnung e.V..

Karten bei wuppertal-live und an der Abendkasse

11.02.2020, 19.00 Uhr

Saal

10,00 € Normal / 7,00 € Ermäßigt / 7,00 € VVK normal / 5,00 € VVK ermäßigt