Herzstück. Was uns zusammenhält

Die inklusive Theatergruppe Bamboo mit Silvia Munzón López

 

Familienbande, Gruppen, Paarungen – und ab und zu dieses Gefühl, das schwarze Schaf zu sein. Was hält uns zusammen? Was verbindet uns, was trennt uns? Die inklusive Theatergruppe »Bamboo« zeigt ihr neues, selbst entwickeltes Stück in Begegnung mit der Schauspielerin Silvia Munzón López. Eine poetische Collage aus Szenen, Texten und live-Musik.

Mit: Wolf Dietrich, Peter Ebersberger, Hartmut Korthaus, Beate Kortwig, Rolf Dieter Kortwig, Volker Kortwig, Christine Krings, Silvia Munzón López, Markus Pesch, Lioba Postulka, Sabrina Schlaf, Ralf Schmidt, Susanne Schmidt und Peter Schröter.

Regie: Torsten Krug

Bamboo ist ein Kooperationsprojekt der KoKoBe Wuppertal mit dem Troxler Haus.
Die Zusammenarbeit mit Frau Munzón López begann im letzten Jahr beim "KulturTandem" des KSL Düsseldorf und wird nun weiter geführt.
Foto: Thorsten Krug

Karten bei wuppertal-live.de und an der Abendkasse

11.10.2018, 19.00 Uhr

Saal

6,00 € Normal