Ausstellung: Ikonen des 21. Jahrhunderts

Dusko-Zeja Jovanovic stellt aus

 

Dusko-Zeja Jovanovic nennt sich auch: Der Kunstpriester  SEVER  INKA.
Geboren im Jahr 1947 an dem Ufer der blauen Donau und des goldenen Pek,
hinterlässt er seine künstlerischen Spuren als Visionär,Magier und Dichter.
Seine Bilder sind Ikonen des 21 Jahrhunderts.
Er ist der Gründer der PIGOZA-IKONO-SCHULE in Serbien, lebt jedoch auch in Wuppertal.
Zahlreiche Ausstellungen im In - und Ausland.
Das Fest zum Geburtstag der Färberei am 6.September 2019 wird auch die Vernissage für die Ausstellung sein.

Auf der Webseite http://www.pigoza.com sind viele Aktivitäten und Werke des Künstlers zu finden.
Im Café der Färberei hängt seit vielen Jahren eine seiner Ikonen, genannt: "Großes Europäisches Geheimnis",
das er dem Haus als Leihgabe überlassen hat.
Vor mehr als 20 Jahren hatte er hier mehrere Ausstellungen und ereignisreiche Vernissagen.
Nun stellt er seine Bilder in den Wochen des 25 jährigen Geburtstags der Färberei aus, wofür wir ihm sehr dankbar sind.
Der Mitbegründer der Färberei, Peter Hansen, liebte die Bilder von SEVER INKA sehr.

Die Ausstellung ist vom 02. - 28.09. während der Öffnungszeiten des Cafés zu sehen.

02.09.2019, Beginn der Ausstellung ohne Vernissage

Café und Saal