7

Meditation

Die Kraft der Stille erleben und erlernen

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die aktiv ihrem rast- und ruhelosen Alltagsleben begegnen wollen,
an Menschen, die ihre innere Stärke entwickeln wollen und den Wunsch haben, inneres Wachstum zuzulassen.
Neue Wege dürfen erforscht werden.
Wir erarbeiten uns den Zugang zu einer Mantrameditation, die wir zu Beginn des Abends praktizieren werden.
Anschließend werde ich das theoretische Wissen, das dieser Arbeit zugrunde liegt, vermitteln.
Das Ziel ist es, diese Meditation am Ende der 14 Wochen selbstständig durchführen zu können.

Dauer des Abends: 90 Minuten, Termine bitte bei Frau Kreutzer erfragen.
Die Teilnahme ist auf Spendenbasis.
Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung für diesen Kurs.

 

Die Kursblöcke umfassen 7 Abende, jeweils 19 bis 20:30 Uhr // 1. Block: 8.1. bis 5.3.2018, wöchentlich montags, // 2. Block: 26.3., 9.4., 23.4.,14.5., 28.5, 11.6, 25.6 // Pause Juli bis September // 3. Block: 15.10. bis 3.12.2018, wöchentlich montags

1. Etage Raum 3


Kreutzer, Martina
Heilpraktikerin und Meditationslehrerin
Mobil: 0178-8278442
E-Mail: praxis@martina-kreutzer.de

Musikalische Früherziehung

Ein Angebot der Bergischen Musikschule für Vorschulkinder ab 4 Jahren

Hier können Kinder gemeinsam spielerisch Musik entdecken und kennen lernen. Sie singen, tanzen, und bewegen sich, musizieren auf Instrumenten aller Art, hören, erleben und erfassen Musik, entwickeln Notation und lernen traditionelle Instrumente kennen. Dabei steht die Freude an Musik und dem gemeinsamen Musizieren und Erfinden im Vordergrund.

Kursbeginn 04.10.2018

donnerstags 14.15 - 15.15 Uhr und 15.15 -16.15 Uhr

22,00 € monatlich

Der erwachte Mann und das Feminine

Moferierte Dialoge mit Sebastian Gronbach

Als Auftakt zum 4. Wuppertaler Männertag findet am Vorabend ein Dialog zum Thema "Der erwachte Mann und das Feminine" statt. Eingeladen sind Männer und Frauen.

Eintriit frei, Spende erbeten

21.06.2019, 19.00 Uhr

Saal

Sprachkurs für Flüchtlinge

Kurs für alle, die noch nicht in den staatlich geförderten Kursen angekommen sind

Vier Ehrenamtler, zwei Männer und zwei Frauen, vermitteln in diesem Kurs erste Deutschkenntnisse.
Sie beginnen für jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin da, wo die Fähigkeiten sind.
Der Wortschatz richtet sich ganz nach den Erfordernissen des Alltags.
Jeder kann kommen.

Auch Zuwanderer und Zuwanderinnen leben mit Barrieren, ähnlich wie viele Menschen mit Behinderungen.
Ihre Barriere ist die Fremdsprache.
Wir unterstützen Sie dabei, die ersten Wörter und Sätze für den Alltag zu lernen,
sich gegenseitig kennen zu lernen und sich zu helfen.

 

Jeden Montag 14.00 - 15.30 Uhr

Mehrzweckraum


Colsman, Iris
Tel.: 0202- 643065
E-Mail: colsman@faerberei-wuppertal.de

Klangentspannung...

... mit Klangschalen und Gong

Klang ist archaisch, er begleitet die Menschheit seit Urzeiten.
Die sphärischen Klänge von Klangschalen und Gong durchströmen uns mit Ihren Schwingung und Frequenzen, berühren uns auf allen Ebenen unseres Seins.
Der Klang öffnet Räume in denen wir die Seele baumeln lassen, Inspiration finden und Kraft schöpfen können.
Gönnen Sie sich eine ent/spannende Auszeit und kommen Sie mit auf Klangreisen zu unterschiedlichsten Orten der Phantasie.

Kursleiterin:
Andrea Frink Baujahr `68
Entspannungstrainerin,Peter Hess®- Klangentspannungscoach

Anmeldung bitte unter: seelenprojekt@gmail.com

10.01.2018, Immer am 3. Mittwoch im Monat außer wenn die Färberei geschlossen ist 19.15 - 20.00 Uhr

Raum 2


Frink, Andrea
Entspannungstrainerin
E-Mail: seelenprojekt@mail.com

Sexualbegleitung mit Profis

Eine Chance für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Beeinträchtigungen sind durch unterschiedliche Rahmenbedingungen und Lebensumstände häufig eingeschränkt darin, ihre Sexualität frei zu gestalten. Dadurch fehlen oft Erfahrungsräume und Lernfelder. Durch moderne Sexualbegleitung erhalten Menschen mit Beeinträchtigungen die Chance, Sexualität mit ausgebildeten Personen zu erforschen und angemessen zu erlernen.

Zwei sexualpädagogische Fachkräfte der pro familia führen Sie durch den Tag, vermitteln ein Basiswissen zum Thema Sexualität und Behinderung und geben fachliche Inputs zu Sexualbegleitung.
Außerdem konnten wir zwei Sexualbegleiter/-innen engagieren, um Ihnen aus der Praxis zu berichten und Ihre Fragen direkt zu beantworten.

  • Thomas Aeffner, Empower- Sexualbegleiter ISBB®
  • Floris Bottinga, Dipl.Soz.Päd., Sexualpädagoge (ISP)
  • Marie Johri, Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin (B.A.), Sexualpädagogin (ISP), Angewandte Sexualwissenschaftlerin
  • Pia Hoffmann, Empower- Sexualbegleiterin ISBB ®, klinische Sexuologin (ZISS.Ch)

Eine Kooperation der Paritätischen Akademie mit dem KSL Düsseldorf.

Anmeldung auf: www.paritaetische-akademie-nrw.de Fortbildungsnummer: 1921059

22.05.2019, 10.00 - 17.00 Uhr

Saal

120,00 € Tagungsbeitrag

Färberei

"Was Mann gut tut"

Wuppertaler Männertag 2019

Nach der erfolgreichen Umsetzung in den letzten beiden Jahren werden wir in dieses Jahr einen weiteren Männertag organisieren.
Miteinander die Fülle der Qualitäten im MannSein entdecken und diesen Tag voller Dinge, die Mann gut tun miterleben und mitgestalten. Hier kann geschaut, probiert und über sich selbst gestaunt werden. Die männlicher Verbundenheit der unterschiedlichsten Männer erleben und die Kraft der wertschätzenden gegenseitigen Unterstützung spüren.
Wir wollen gemeinsam Räume öffnen; hier kann Mann Neues kennenlernen und die vielfältigen und unterschiedlichen Qualitäten von MannSein erleben und erforschen. Dabei sollen sowohl Körper, Geist und Seele erreicht werden.
Und wenn dies dem Mann gut tut, kann das Unterstützung im alltäglichen Leben sein.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag.
Männergruppe Wuppertal

 

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Getränke und Verpflegung gegen Entgelt.

www.wasmannguttut.de

22.06.2019, 10.00 - 18.00 Uhr

Im ganzen Haus und auf dem Vorplatz