FR 23

März

Lesung

Wie 1968 begann

Geschichte zum Anfassen

8,00 € normal / 6,00 € ermäßigt / 7,00 € Kinder / 5,00 €

23.03.2018, 20.00 Uhr

Karten bei wuppertal-live und an der Abendkasse

Mit der Studentenbewegung Ende der 1960er-Jahre verbindet man die großen Universitätsstädte wie Frankfurt am Main, Hamburg oder Berlin. Aber das war nicht alles.
Der Sache nach ging es um den Kampf gegen den „Muff unter den Talaren“ und die Verharmlosung (oder auch Nichtbeschäftigung) mit dem Nationalsozialismus, um Demos gegen den Vietnamkrieg und die Notstandsgesetze, für die Anerkennung der DDR. 
Aber wann und wo begann die Revolte?
Ende der 1950er-Jahre und Anfang der 1960er. Zum Beispiel in der platten Eifel, in dem jetzigen Outletstädtchen Bad Münstereifel, in einem erzbischöflichen Konvikt...

Lesung mit den Historikern Dr. Matthias Dohmen, Journalist in Wuppertal
und Prof. Dr. Jürgen Reulecke, emer. Historiker und Germanist.