SA 06

Juli

Konzert

„Frieder stellt vor - zum letzten Mal...“

...was an Bands aus der Bergischen Musikschule entstanden ist:

8,00 € normal / 6,00 € ermäßigt / 5,00 € VVK normal / 4,00 € VVK ermäßigt

06.07.2019, 20.00 Uhr

Karten gibt es bei www.wuppertal.live.de und an der Abendkasse

Ein Abend - der letzte dieses Formats -  mit dem bekannten, spannenden Mix unterschiedlicher Bands,
die Frieder Abeßer vorstellt:
Rock, Pop, Jazz und Soul und allerlei Mischungen, mit denen der Abend abwechslungsreich und bunt wird.

“Beautiful Day” : Gesang, Saxophon,  Gitarren,  E-Bass, Schlagzeug   
Rock, Pop, Beat, Country; vorwiegend  Musik aus den 60 und 70er Jahren. Musik u.a. von The Beatles, Bill Withers, B.E.King.

"Crowded Raum" (...ja Raum.): Gesang,  Gitarren, Keyboard, Bass, Schlagzeug
Die Band spielt Coverversionen von "radiotauglichen" Popsongs wie "Wild Stare" oder "7 Nation Army".

„Elias Brieden Sextett“:  Trompete, Altsaxophon, Gitarre, Klavier, E-Bass, Schlagzeug 
Funk- und New-Jazz
Die  jüngsten   Musiker  des   Abends,  mit viel Interesse an verschiedenen Stilen (Pop, Rock, Funk, Jazz). Dieses Mal  bei   „Frieder stellt vor“  als klassisch besetztes Jazz-Sextett. Musik von z.B. Herbie Hancock, Kenny Durham, Miles Davis...

„Die Combo“: Schon immer dabei; diesmal mit Querflöte, Trompete, Gitarre, Klavier, E-Bass und Schlagzeug.                         Jazz aus verschiedenen Jahrzehnten: Musik u.a. von Richie Beirach, Chick Corea, Miles Davis...

Für diese Veranstaltung noch einmal zusammengekommen:

“Mr. Monday: Gesang, piano, E-Bass, Schlagzeug
P
op.   Lieder und Balladen u.a. von Yusuf(Cat Stevens), Adele, Abba.