Färberei Aktuell

Essen "to go" in der Färberei!

Wir machenweiter zunächst einmal bis zum Ende der Osterferien:

Wir möchten uns solidarisch zeigen mit denen, die durch die Folgen der

Corona - Pandemie besonders betroffen sind!

Montag – Freitag von 12-14 Uhr

Essen „to go“:

Es wird im Flur vor dem Café in „to-go“ Schüsseln mit Deckel ausgegeben.

Es darf jeweils nur eine Person hinein, die anderen müssen draußen warten, bis sie an der Reihe sind.

In der Warteschlange sollen bitte alle Abstand voneinander halten!

Man kann auch Essen für einen Bekannten oder eine Bekannte abholen.

Wir werden Eintöpfe ausgeben –

Vegetarisch und mit Fleisch.

Wer einen Berechtigungsschein hat, bekommt das Essen unentgeltlich.

KOsten für alle anderen: 4.- Euro.

(NICHT am Karfreitag und Ostermontag. Dafür kann am Donnerstag mehr mitgenommen werden.)

 

Wir bitten darum, dass jeder auf Gerechtigkeit achtet.

Es ist genug für alle da!

Vor allem:

Bleiben Sie gesund!!!

Zur Stärkung der Seele in dieser Zeit:

Affirmation

Ich akzeptiere das Corona-Virus, seine gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen und meine Ängste als Teil einer großen Transformation. Ich bin in der Liebe und sorge kontinuierlich dafür, dass es mir gut geht und dass ich mich erde. Ich vertraue darauf, dass ich und die Gesellschaft diese Krise bewältigen und wir die neuen Informationen bestmöglich integrieren, sodass alle Systeme und Akteure ihre bestmögliche Leistung abrufen und konstruktive Lösungen und begrüßenswerten Wandel hervorbringen. Ich stelle mich auf die neue Situation ein, informiere mich ausreichend und bilde mich zu neuen, interessanten Themen weiter. Ich befolge die Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. Ich tausche mich regelmäßig mit meinen Liebsten aus, lasse mich unterstützen und unterstütze andere. Ich erkenne und nutze die positiven Aspekte und Möglichkeiten, die sich in dieser Ausnahmesituation ergeben, und schätze sie als Gelegenheiten zu wachsen und eine gute Zukunft zu gestalten.

 (Von Anni Roolf)

 

Öffnungszeiten und Angebote der Färberei:

Liebe Freund*innen, Kund*innen, Besucher*innen unseres Hauses!

Nach den Beschlüssen der Stadt Wuppertal in den letzten beiden Tagen werden wir nun auch das Café schließen.

Seit letzter Woche haben wir  alle Veranstaltungen absgeagt.
Zunächst bis zum Ende der Osterferien, d.h. bis zum 17.4.2020.

Das heißt: es gibt keine Konzerte, Vorträge oder Partys und auch keine Kurse und Gruppentreffen.
Die Single Party im April fällt in jedem Fall aus.
Für die Termine im Mai werden wir uns wieder melden, hier an dieser Stelle und auf facebook.

Die Menschen, die Beratungen (z.B. in der KoKoBe oder in der Psychologischen Beratung) brauchen werden gebeten, sich per Mail oder telefonisch zu melden.

Das Büro wird besetzt sein.

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Lieben.
Danke an alle Menschen, die jetzt besonders hohen Einsatz zeigen, weil sie Kranke pflegen und anderen helfen!

Iris Colsman, Geschäftsführerin der Färberei
Wenn Sie Fragen haben, können Sie mir schreiben unter colsman@faerberei-wuppertal.de.

Euroschlüssel in der Färberei

In der Färberei gibt es Euroschlüssel: Bitte bringen Sie Ihren Schwerbehindertenausweis und 25.- Euro mit, dann können Sie einen Schlüssel mitnehmen.
Montag - Freitag 9.00 - 14.00 Uhr

Schwer-in-Ordnung Ausweishüllen

Der Schwer-in-Ordnung-Ausweis ist eine von deutschen Behörden in verschiedenen Bundesländern ausgegebene Ausweishülle, die auf Wunsch oder Antrag zusätzlich zum Schwerbehindertenausweis erhältlich ist.
Sie wird auch in der Färberei ausgegeben, immer wenn das Büro geöffnet ist.
Mo - Fr von 9.00 - 16.00 Uhr

120
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

Vorschau

SA 07

November

1 2 3 4 5 6 7 8
10.30 - 15.00 Uhr (6 UStd)

Rhythmus und Trommelspaß

Workshop mit Rhythmusinstrumenten

Susanne Strobel bietet immer wieder Neues aus der reichen Welt der Percussion, für alle Interessierten – ob mit oder ohne Vorkenntnisse.
Sie möchten spielerisch, groovig und ganz entspannt einen wunderbar musikalischen Tag erleben? Dann sind Sie hier genau richtig.
Zusammenspiel in der Gruppe – ein freier Tag voller Inspiration und Spaß!
Teilnehmer/innen: mindestens 8 Personen/maximal 16 Personen.

mehr Info

Vorschau

SA 07

November

1 2 3 4 5 6 7 8
Konzert / 19.30 Uhr

Die Pfeffermühle, Vorsicht - scharf!

Roswitha Dasch und Ulrich Raue: Eine Performance in Wort und Klang

 

Am 9.11. 1905 wurde Erika Mann - die älteste Tochter der Schriftstellers Thomas Mann - geboren.
Mit ihrem Kabarett "Die Pfeffermühle" begann 1932 in München ihr intensives Engagement gegen die rechten politischen Entwicklungen in Deutschland. Kurz nach der Machtergreifung musste sie mit ihrem Ensemble in die Schweiz fliehen. Dort wurde sie zu einer der wichtigsten politischen Stimmen gegen den Faschismus in Europa.

mehr Info

Vorschau

SA 14

November

1 2 3 4 5 6 7 8
Fest / 19.00 Workshop, 20.00 Tanz

Ballonga: Balfolk und Milonga verschmelzen an den Ufern der Wupper

Mit der Gruppe Bandonegro und dem Trio Salut!

Zu live Musik von zwei renommierten Bands kann auf einer Ballonga beides getanzt werden, argentinischer Tango und europäischer Folk.
Alt und Jung, Männer und Frauen, Tangueiros und Tangueiras, bretonische Kettentänzer, Folkfreunde, krumme Walzer-Fans, Weltmusiker … - alle sind an dem Abend willkommen. Zum Zuhören und Tanzen. Man/frau kann ohne Partner kommen, denn erstens werden die Tänze von 19-20h gezeigt (Crashkurs: „Überleben auf der Ballonga-Tanzfläche“) und zweitens sind Ballongas experimentierfreudig, farbig, sinnlich. Da wird aus einer französischen Mazurka durchaus mal eine „Tangurka“ und  spätestens beim Tango-Walzer findet sich ohnehin wieder eine gemeinsame Sprache. Ein musikkulturelles Experiment, das schon in London, Paris und Berlin gewagt wurde – die Zeit ist reif, dass es auch in der Färberei in Wuppertal gelingt!

Für beide Genres wird es im Workshop kurze Tanzanleitungen geben.

mehr Info

Vorschau

FR 20

November

1 2 3 4 5 6 7 8
Konzert / 20.00 Uhr

Vokalorchester NRW...

...enjoy!

Das Vokalorchester NRW ist – je nach Gemütszustand – Rockband, Blaskapelle oder Streichquartett. Vor allem aber sind sie ein Chor von 16 hervorragenden VokalistInnen aus Ruhrgebiet und Rheinland, die mit dem kreativen Potential der Region endlich auspacken. Kategorien wie „Free Jazz“ oder „Weltmusik“ werden überflüssig, obwohl man sie sicher hier und dort durchblitzen hört. Der rote Faden des Vokalorchesters NRW sind die Tiefen, die Weiten, die Intensitäten, aber vor allem die Freiheiten der menschlichen Stimme. Das heißt: Orchestrale Improvisationen ohne Holz, Saiten und Blech. Bigband Arrangements ohne Bigband. Elektropop ohne Kabel und Steckdose. Sondern: Mit voller Stimme und Seele.

mehr Info

Vorschau

FR 27

November

1 2 3 4 5 6 7 8
18.00 Uhr Vernissage

Ausstellung: Ein Wintermärchen

AnneLi Schröder stellt aus

In 2019 hatte Frau Schröder ihre Bilder zu Else Lasker Schüler gemeinsam mit Ulla Schenkel hier in der Färberei ausgestellt:
Else geht aus.
Nun zeigt sie in 2020 eine Ausstellung mit Bildern, die unterschiedlichste Motive zeigen, Landschaften und Seelenlandschaften vielleicht...
Sie nutzt ganz unterschiedliche Techniken, auch in einzelnen Bildern.

mehr Info

Vorschau

FR 04

Dezember

1 2 3 4 5 6 7 8
Disco / 18.00 Uhr

Singleparty im Dezember

Die letzte Party des Jahres...

...lasst euch das nicht entgehen.

mehr Info

 

Unser Dachverband ist der Paritätische Wohlfahrtsverband.

Die Färberei gehört zur LAG Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen e.V.