Färberei Aktuell

Euroschlüssel in der Färberei

In der Färberei gibt es Euroschlüssel: Bitte bringen Sie Ihren Schwerbehindertenausweis und 25.- Euro mit, dann können Sie einen Schlüssel mitnehmen.
Montag - Freitag 9.00 - 14.00 Uhr

Jahreskalender der Pro Retina Deutschland e.V.

Es gibt einen Kalender 2018 von der Pro Retina Deutschland e.V., in dem auch die Wuppertaler Schwebebahn abgebildet ist.
Jeder Monat zeigt ein anderes Industriedenkmal aus Deutschland. Auf der Rückseite der Bilder sind Texte über deren Geschichte.
Der Kalender ist für Sehbehinderte gut lesbar und alle Schrift und Bilder sind mit Brailleschrift und erhabenen Linien zu ertasten.
Man kann den Kalender bestellen bei:

Verlag Grenzenlos Erfurt
Zur Alten Ziegelei 16
99091 Erfurt
verlag@renzenlos-erfurt.de

Tel: 0361 - 602040

105
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

Vorschau

FR 27

April

1 2 3 4 5 6 7
Theater / 19.00

"Der alte König in seinem Exil"

Theaterstück nach dem gleichnamigen Roman von Arno Geiger

Für viele Familien wird es zu einer besonderen Herausforderung, wenn sich geliebte Angehörige langsam, aber unumkehrbar vom Leben verabschieden. Eine Demenzerkrankung bedeutet für alle Angehörigen gleich welchen Alters eine Veränderung im gesamten Familienleben.
Arno Geiger hat ein sehr berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der trotz seiner Demenzerkrankung mit Witz und Klugheit beeindruckt, auch wenn ihm das Leben langsam abhandenkommt. Lars Emrich hat die Bühnenfassung dieses Buches geschrieben und inszeniert es nun mit Dieter Marenz.

Die Anfänge der Demenzerkrankung des Vaters bleiben zunächst unerkannt und werden einer wachsenden Sturheit im Alter zugeschrieben. Mit dieser Fehldiagnose vergeht wertvolle Zeit, bis klar wird, das dem Vater etwas ganz Anderes verloren geht: seine Erinnerung und damit sich selbst. Arno Geiger verbringt viel Zeit mit seinem Vater und lässt sich auf seine Wahrnehmung der Welt ein. Er entdeckt er, dass es auch im Alter in der Person des Vaters noch alles gibt: Charme, Witz, Selbstbewusstsein und Würde. Arno Geigers Buch ist lebendig, oft komisch. In seiner tief berührenden und zugleich komischen Geschichte erzählt er von einem Leben, das es immer noch zutiefst wert ist, gelebt zu werden. Und ebnet uns damit zugleich einen Weg, wie wir als Betroffene mit Demenz umgehen können.

mehr Info

Vorschau

MI 02

Mai

1 2 3 4 5 6 7
Vortrag / 19.00 Uhr

Wupperfeld und Wichlinghausen... Wenn Nachbarn streiten

Vortrag

Als 1744 die Kirchengemeinde Wichlinghausen gegründet wurde, war sie eine eine Gründung für ganz Oberbarmen. Rittershauser, Gemarker und Heckinghauser waren aber alles andere als zufrieden mit dieser Entwicklung und so kam es regelmäßig zum Streit zwischen Wichlinghausen und den anderen Oberbarmern. Dabei ging es wenig christlich zu. Man beschimpfte sich, veröffentlichte böse Schriften gegeneinander und auch als sich dann 1777 Wupperfeld trennte, war man noch lange nicht am Ende mit den Streitereien. Manche behaupten sogar, dass er bis heute andauert. Woher diese Rivalität kommt, wie sie eskalierte und wann sie abebbte, will der Vortrag zeigen.

mehr Info

Vorschau

FR 04

Mai

1 2 3 4 5 6 7
Disco / 18.00 - 22.00 Uhr

Singleparty im Mai

Für Menschen mit und ohne Behinderung ab 18 Jahre

Alles neu macht der Mai... vielleicht gibt es besonders schöne neue Schlager, auf die man tanzen kann?
Die kann man sich dann wünschen...

mehr Info

Vorschau

SA 05

Mai

1 2 3 4 5 6 7
10.30 - 15.00 Uhr (6 UStd)

Rhythmus und Trommelspaß

Workshop mit Rhythmusinstrumenten

Susanne Strobel bietet immer wieder Neues aus der reichen Welt der Percussion, für alle Interessierten – ob mit oder ohne Vorkenntnisse.
Sie möchten spielerisch, groovig und ganz entspannt einen wunderbar musikalischen Tag erleben? Dann sind Sie hier genau richtig.
Zusammenspiel in der Gruppe – ein freier Tag voller Inspiration und Spaß!
Teilnehmer/innen: mindestens 8 Personen/maximal 16 Personen.

mehr Info

Vorschau

FR 01

Juni

1 2 3 4 5 6 7
Disco / 18.00 - 22.00 Uhr

Singleparty im Juni

Für Menschen mit und ohne Behinderung – ab 18 Jahre

Sommerdisco in der Färberei...

Dj Fryday lockt wie immer mit Humor und guter Musik die Partygäste auf die Tanzfläche.

mehr Info

Vorschau

SA 23

Juni

1 2 3 4 5 6 7
Konzert / 19.30

barrenstein

Zwei Musiker. Eine große Band.

Das Programm des Abends besteht aus englischen Songs unterschiedlichster Couleur.
Unüberhörbar die Einflüsse verschiedener Stilrichtungen.
Listen to: Folkige Skizzen, Bluesige Reminiszenzen, Samba-Short-Stories, Jazzige Statements.
Sonntag Nachmittags Geschichten im Nashville Stile. Dance Grooves. Bar Songs.

Die so abwechslungsreichen Abende dieses Duos sind musikalisch spannend, kurzweilig und immer authentisch.
Das wird unterstrichen durch die sehr persönliche, humorige Moderation der beiden Musiker.

mehr Info

Die Färberei gehört zur Landesarbeitgemeinschaft Soziokultureller Zentren NRW.

Unser Dachverband ist der Paritätische Wohlfahrtsverband.