Färberei Aktuell

Euroschlüssel in der Färberei

In der Färberei gibt es Euroschlüssel: Bitte bringen Sie Ihren Schwerbehindertenausweis und 25.- Euro mit, dann können Sie einen Schlüssel mitnehmen.
Montag - Freitag 9.00 - 14.00 Uhr

Jahreskalender der Pro Retina Deutschland e.V.

Es gibt einen Kalender 2018 von der Pro Retina Deutschland e.V., in dem auch die Wuppertaler Schwebebahn abgebildet ist.
Jeder Monat zeigt ein anderes Industriedenkmal aus Deutschland. Auf der Rückseite der Bilder sind Texte über deren Geschichte.
Der Kalender ist für Sehbehinderte gut lesbar und alle Schrift und Bilder sind mit Brailleschrift und erhabenen Linien zu ertasten.
Man kann den Kalender bestellen bei:

Verlag Grenzenlos Erfurt
Zur Alten Ziegelei 16
99091 Erfurt
verlag@renzenlos-erfurt.de

Tel: 0361 - 602040

105
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

Vorschau

SA 24

März

1 2 3 4 5 6 7
Konzert / 19.30 Uhr

North Africa meets Tango: Weltmusik in der Färberei

Quique Sinesi, Gitarre mit Chaouki Smahi, Oud&Gesang

Der algerische Oud-Spieler Chaouki Smahi ist Weltmusiker aus Leidenschaft. Nachdem er die traditionelle Musik Nordafrikas gemeinsam mit Charlie Mariano und Mike Herting für den Jazz erschlossen hat, stellt er jetzt sein neues Projekt mit dem argentinischen Gitarristen Qique Sinesi vor:
North Africa meets Tango. Bei dieser Kooperation eröffnen sich Brücken zwischen beiden Kontinenten - voller überraschender Gemeinsamkeiten.

mehr Info

Vorschau

FR 06

April

1 2 3 4 5 6 7
Disco / 18.00 – 22.00 Uhr

Singleparty im April

Für Menschen mit und ohne Behinderung – ab 18 Jahre

Kein Aprilscherz: auch diesmal gibts die beliebte Disco mit DJ Fryday...

mehr Info

Vorschau

MI 11

April

1 2 3 4 5 6 7
Konzert / 19.30 Uhr

Uptown Groove - Brenda Boykin WTal-Five

Brenda Boykin in der Färberei

Und wieder wird die Färberei zum Ort der hinreißenden Performance von Brenda Boykins Musik. Ihr Gesang lässt das Herz höher schlagen, geht in die Beine und rührt zutiefst an. Ihr Groove bewegt und ihre einfühlsame und gleichzeitig lebendige und humorvolle Art, mit der sie ihre Mit-Musiker vorstellt und deren Können mit ihrem eigenen zu einem herrlichen Jazz-Gesamtklang bringt, begeistert das Publikum immer wieder.

Drei Mal gibt es auch Anfang 2018 wieder die Gelegenheit:
Uptown Groove präsentiert im 1. Teil des Konzertes eigene Kompositionen von Brenda Boykin und den anderen Mitgliedern der Band. Die musikalischen Richtungen: Contemporary Blues & Groove, Classics von dem "Great American Songbook" wie z.B. Ellington, Gerswhin und andere, Jazz Folk-Songs sowie spontane "Open Jazzgroove Improvisationen".

Im 2. Teil wir Wolfgang Schmidtke spielen: seinen unvergleichlichen Sax-Klang mit Brendas Stimme vermischen!
Wie in den beiden Konzerten davor wird Roland Peil mit seinen Kongas den Klang der WTAL-FIVE ergänzen.

mehr Info

Vorschau

SO 15

April

1 2 3 4 5 6 7
Vernissage 11.00 - 13.00 Uhr

Ausstellung: Piepshow

Acrylbilder auf Papier und Leinwand von Renate Hamann

In dieser Ausstellung werden Sie Vögel finden, die nicht nur zu den uns bekannten Arten gehören. Dabei sind Phantasievögel, schräge  Vögel, seltene Vögel. Federn haben sie alle und fliegen können sie in der Regel auch. Oft haben sie ein eigenwilliges Federkleid und sind auch manchmal nicht auf den ersten Blick zu entdecken. Auch ihre Größe entspricht nicht immer den ornithologischen Richtlinien. Die  Anregungen nimmt Renate Hamann fast immer aus der Natur,durch eigene Fotos und Zeichnungen. Die Literatur, mit der sie sich beschäftigt, ergibt auch immer noch neue Aspekte.

mehr Info

Vorschau

FR 20

April

1 2 3 4 5 6 7
Konzert / 20.00 Uhr

poco piu

Harfenpop und Percussionsoul

 

Cordula Poos und Markus Reich präsentieren ihre einzigartige Kombination aus Harfenpop &  Percussionsoul.
Raffiniert mischen die Vollblutmusiker instrumentale Weltmusik mit deutschsprachigem Pop, Chanson, eigene Songs und Arrangements ausgewählter Pop-Perlen zu einem faszinierenden Klangkosmos.
Mit ihrer  Neugierde auf alles, was ihnen in ihrer Soundcloud begegnet, der Spielfreude und temperamentvollen Musik, ihrer virtuosen und intensiven musikalischen Kommunikation und der lockeren Moderation durch den Abend, machen sie alles richtig, um unvergessliche  Momente zu bereiten.

 

mehr Info

Vorschau

SA 21

April

1 2 3 4 5 6 7
Literatur & Musik / 19.30 Uhr

"...sie sprechen von mir nur leise..."

Ein lyrisch-musikalisches Porträt der Literatin Mascha Kaleko von Paula Quast (Schauspielerin

Mit ihrem lyrisch-musikalischen Portrait haben die beiden Künstler ein neues Genre geschaffen, das zwischen Rezitation und Schauspiel angesiedelt werden muss. Sprache und Musik verschränken sich ineinander, wechseln einander ab. Das Programm gewinnt so eine ganz eigene Dramaturgie und Dynamik. Die Musik, der Tisch mit der Blattsammlung als Requisite machen daraus eine Art Kammerspiel, bei dem die Zeit wie im Flug vergeht.

Diese Inszenierung ist ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis und erobert seit über 20 Jahren im In- und Ausland ein begeistertes Publikum.

mehr Info

Die Färberei gehört zur Landesarbeitgemeinschaft Soziokultureller Zentren NRW.

Unser Dachverband ist der Paritätische Wohlfahrtsverband.