Färberei Aktuell

Essen "to go" in der Färberei!

Wir machenweiter zunächst einmal bis zum Ende der Osterferien:

Wir möchten uns solidarisch zeigen mit denen, die durch die Folgen der

Corona - Pandemie besonders betroffen sind!

Montag – Freitag von 12-14 Uhr

Essen „to go“:

Es wird im Flur vor dem Café in „to-go“ Schüsseln mit Deckel ausgegeben.

Es darf jeweils nur eine Person hinein, die anderen müssen draußen warten, bis sie an der Reihe sind.

In der Warteschlange sollen bitte alle Abstand voneinander halten!

Man kann auch Essen für einen Bekannten oder eine Bekannte abholen.

Wir werden Eintöpfe ausgeben –

Vegetarisch und mit Fleisch.

Wer einen Berechtigungsschein hat, bekommt das Essen unentgeltlich.

KOsten für alle anderen: 4.- Euro.

(NICHT am Karfreitag und Ostermontag. Dafür kann am Donnerstag mehr mitgenommen werden.)

 

Wir bitten darum, dass jeder auf Gerechtigkeit achtet.

Es ist genug für alle da!

Vor allem:

Bleiben Sie gesund!!!

Zur Stärkung der Seele in dieser Zeit:

Affirmation

Ich akzeptiere das Corona-Virus, seine gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen und meine Ängste als Teil einer großen Transformation. Ich bin in der Liebe und sorge kontinuierlich dafür, dass es mir gut geht und dass ich mich erde. Ich vertraue darauf, dass ich und die Gesellschaft diese Krise bewältigen und wir die neuen Informationen bestmöglich integrieren, sodass alle Systeme und Akteure ihre bestmögliche Leistung abrufen und konstruktive Lösungen und begrüßenswerten Wandel hervorbringen. Ich stelle mich auf die neue Situation ein, informiere mich ausreichend und bilde mich zu neuen, interessanten Themen weiter. Ich befolge die Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. Ich tausche mich regelmäßig mit meinen Liebsten aus, lasse mich unterstützen und unterstütze andere. Ich erkenne und nutze die positiven Aspekte und Möglichkeiten, die sich in dieser Ausnahmesituation ergeben, und schätze sie als Gelegenheiten zu wachsen und eine gute Zukunft zu gestalten.

 (Von Anni Roolf)

 

Öffnungszeiten und Angebote der Färberei:

Liebe Freund*innen, Kund*innen, Besucher*innen unseres Hauses!

Nach den Beschlüssen der Stadt Wuppertal in den letzten beiden Tagen werden wir nun auch das Café schließen.

Seit letzter Woche haben wir  alle Veranstaltungen absgeagt.
Zunächst bis zum Ende der Osterferien, d.h. bis zum 17.4.2020.

Das heißt: es gibt keine Konzerte, Vorträge oder Partys und auch keine Kurse und Gruppentreffen.
Die Single Party im April fällt in jedem Fall aus.
Für die Termine im Mai werden wir uns wieder melden, hier an dieser Stelle und auf facebook.

Die Menschen, die Beratungen (z.B. in der KoKoBe oder in der Psychologischen Beratung) brauchen werden gebeten, sich per Mail oder telefonisch zu melden.

Das Büro wird besetzt sein.

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Lieben.
Danke an alle Menschen, die jetzt besonders hohen Einsatz zeigen, weil sie Kranke pflegen und anderen helfen!

Iris Colsman, Geschäftsführerin der Färberei
Wenn Sie Fragen haben, können Sie mir schreiben unter colsman@faerberei-wuppertal.de.

Euroschlüssel in der Färberei

In der Färberei gibt es Euroschlüssel: Bitte bringen Sie Ihren Schwerbehindertenausweis und 25.- Euro mit, dann können Sie einen Schlüssel mitnehmen.
Montag - Freitag 9.00 - 14.00 Uhr

Schwer-in-Ordnung Ausweishüllen

Der Schwer-in-Ordnung-Ausweis ist eine von deutschen Behörden in verschiedenen Bundesländern ausgegebene Ausweishülle, die auf Wunsch oder Antrag zusätzlich zum Schwerbehindertenausweis erhältlich ist.
Sie wird auch in der Färberei ausgegeben, immer wenn das Büro geöffnet ist.
Mo - Fr von 9.00 - 16.00 Uhr

120
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

Vorschau

SA 30

Mai

1 2 3 4 5 6 7 8
Konzert / 19.30 Uhr

Das Duo "Magia Encanta"

Alex de Macedo und Elsa Johanna Mohr

Erfrischend, exotisch und warm, mal einfühlsam, mal in Ekstase, wild und amüsant - eine bunte Mischung zeichnet das Duo „Magia Encanta“ aus. Die Zuhörer werden jedes Mal aufs Neue auf eine farbenreiche Reise durch Brasilien geführt.

mehr Info

Vorschau

MI 03

Juni

1 2 3 4 5 6 7 8
19.00 Uhr

Fällt aus: Bürgerforum Oberbarmen - Der Bürgerverein Oberbarmen lädt zum Austausch ein...

Klimaschutz für alle

Oberbarmen und Wichlinghausen setzen sich für den Klimaschutz ein – mit dem Projekt »Klimaschutz für Alle«. Der Verein BOB Kulturwerk e.V.  will, dass der Klimaschutz die Entwicklungen im Quartier und das Gemeinschaftsgefühl nachhaltig prägt! Viele Einzelne im Stadtteil können dazu ihren Beitrag leisten – und werden so zu einer großen Bewegung. Schon ganz einfache Dinge können helfen – auf dem Arbeitsweg, beim Einkauf, beim Heizen. Dazu machen die Mitarbeiter*innen im Projekt konkrete und praktische Angebote, gehen z.B. mit Workshops in die Schulen, veranstalten Feste oder Märkte im Quartier, verschicken einen Newsletter, laden zum klimafreundlichen Essen ein. So fördern sie auch den Austausch im Viertel  und stärken den Zusammenhalt. Am heutigen Abend gibt es einen Überblick, über was schon mit dem Projekt erreicht wurde und was noch alles geplant ist.

mehr Info

Vorschau

FR 05

Juni

1 2 3 4 5 6 7 8
Disco / 18.00 - 22.00 Uhr

Singleparty im Juni

Sommerzeit ist die schönste Zeit zum Feiern...

... und die Färberei der beste Ort!

mehr Info

Vorschau

SA 06

Juni

1 2 3 4 5 6 7 8
Konzert / 19.30 Uhr

schwarzbach - musikalisches Seismogramm eines Wuppertaler Quartiers.

Ein Konzert mit dem Ensemble für experimentelle und improvisierte Musik, Partita Radicale

 

schwarzbach ist die Auseinandersetzung mit dem speziellen Lebensgefühl, der alltäglichen Situation auf Straße, Kneipe und dem Spielplatz Oberbarmen. Diese Klänge  sind  eindeutig anders gefärbt als der Klang des Briller Viertels. Dieses  musikalisch herauszuarbeiten ist die Idee, im Engelsjahr 2020 einem Quartier der unteren Zehntausend einen Klang zu geben.
Wenn Partita  Radicale spielt, sind es oft ungewöhnlichen Klänge, die eine dichte Konzertatmosphäre entstehen lassen. 
Das Spiel ist aber geprägt von einer kammermusikalischen Haltung, Konflikt oder Ausgeglichenheit werden sorgfältig ausbalanciert.

 

mehr Info

Vorschau

SA 06

Juni

1 2 3 4 5 6 7 8
Kunterbunt / 09.00 - 16.00 Uhr

Flohmärktchen auf dem Färbereivorplatz

Stöbern und quatschen in Oberbarmen

Das Oberbarmer Flohmärktchen hat sich etabliert.

Anmeldung über:info@faerberei-wuppertal.de oder 0202 663046 (Christel Simon) 
oder am 26. Mai 17.00 - 18.00 Uhr im Café der Färberei.
Standgebühr 5.- Euro der Meter

mehr Info

Vorschau

FR 12

Juni

1 2 3 4 5 6 7 8
17.00 Uhr Vernissage

Ausstellung: Bilder als Sprache

Werke von Gerd Jaklic

 

Gerd Jaklic malt und zeichnet jeden Tag. Aufgrund seiner geistigen Behinderung kann er kaum sprechen. Seine Bilder sind sein Kommunikationsmittel: alle Erlebnisse und Dinge, die ihn gerade beschäftigen, kann er auf diese Weise mitteilen.

 

mehr Info

 

Unser Dachverband ist der Paritätische Wohlfahrtsverband.

Die Färberei gehört zur LAG Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen e.V.