Färberei Aktuell

Essen "to go" und Wasser in Flaschen in der Färberei!

Daten zur Essensausgabe:

Bis zum 10.7.geht es wie gewohnt weiter.
Dann ist unsere Küche für eine Woche geschlossen, also vom 13. Juli bis zum 17. Juli.

Danach geben wir weiter Mo - Freitag aus bis zum 31. Juli 2020.

Montag – Freitag von 12-14 Uhr - Essen „to go“:

Es wird vor dem Haus in „to-go“ Schüsseln mit Deckel ausgegeben.
Es gibt warmen Eintopf, der sofort gegessen werden kann oder auch kalten Eintopf, der zu Hause aufgewärmt werden kann.
Man kann auch Essen für einen Bekannten oder eine Bekannte abholen.
Die Eintöpfe gibt es täglich wechselnd – Vegetarisch und mit Fleisch.
Wer einen Berechtigungsschein hat, oder in finanzieller Not ist,bekommt das Essen unentgeltlich.
Kosten für alle anderen: 4,– Euro.

Es ist genug für alle da!
Vor allem aber:
Bleiben Sie gesund!!!

Ab 3.8.2020 wird die Ausgabe nur noch dienstags und donnerstags sein.

Montags, Mittwochs und Freitags wird dann die Tafel ab 16.30 wieder auf dem Berliner Platz Essen ausgeben.

Wir danken den vielen Spender*innen und vor allem der Bethe Stiftung, der Stadt Wuppertal und der Aktion Mensch für die Unterstützung dieses Vorhabens! Wir haben jetzt über vier Monate täglich über 100 Essen ausgegeben, das war sehr hilfreich für alle, die hier im Stadtteil sonst keine warme Mahlzeit am Tag haben.

Café Öffnungszeiten bis zum Ende der Sommerferien

Im Saal

Unser Café hat wieder geöffnet und ist - auch mit Trennwänden - gemütlich und mit Abstandsregeln gut zu nutzen!
Auf dem Vorplatz stehen Tische, die auch ausreichend voneinander entfernt sind.

Die Öffnungszeiten sind auch - bis zum Ende der Sommerferien - etwas anders als sonst:

12.00 - 18.30 Uhr montags bis freitags.
Samstags, an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Zur Lage der Veranstaltungen nach den Schul-Sommerferien

Liebe Freund*innen, Kund*innen, Besucher*innen unseres Hauses!

Die Unsicherheit in der Gesellschaft, wie sich die Pandemie weiter entwickeln wird, hat auch Auswirkung auf unsere Veransstaltungsplanung.
Wir werden einige wenige Konzerte streamen und sonst jedoch unser Programm so umstellen, dass sowohl die Musiker*innen nach einem Abend mit einem angemessenen Honorar nach Hause gehen können und die Zuhörer*innen sich sicher fühlen.
Das bedeutet:
Ein Konzert von 19.00 - 2015 Uhr ohne Pause. Es gibt keine Abendkasse, sondern man muss sich über wuppertal-live anmelden.
Das zweite - gleiche - Konzert von 21.00 - 22.15 Uhr.
Dazwischen gibt es einen Publikumswechsel, es wird gelüftet und die Tische desinfiziert.
Wir denken, dass manche vielleicht gerne das frühe Konzert wählen, um vorher noch im Café etwas zu essen, oder andere das genau umgekehrt machen:
Bitte sich hierfür im Café anmelden.
Es gibt eine leichte Abendkarte: Salate, Quiche, Brot mit Oliven etc...

Das ganze ist ein Versuch - wir haben so erst einmal bis Weihnachten geplant.
Einige Musiker*innen möchten nur ein Konzert am Abend machen, auch das unterliegt dann den Hygienevorschriften und die Zuhörerzahl ist begrenzt.

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Lieben.

Iris Colsman, Geschäftsführerin der Färberei
Wenn Sie Fragen haben, können Sie mir schreiben unter colsman@faerberei-wuppertal.de.

(Foto/Zeichnung von Gerd Jaklic, momentane Ausstellung im Café)

Euroschlüssel in der Färberei

In der Färberei gibt es Euroschlüssel: Bitte bringen Sie Ihren Schwerbehindertenausweis und 25.- Euro mit, dann können Sie einen Schlüssel mitnehmen.
Montag - Freitag 9.00 - 14.00 Uhr

Schwer-in-Ordnung Ausweishüllen

Der Schwer-in-Ordnung-Ausweis ist eine von deutschen Behörden in verschiedenen Bundesländern ausgegebene Ausweishülle, die auf Wunsch oder Antrag zusätzlich zum Schwerbehindertenausweis erhältlich ist.
Sie wird auch in der Färberei ausgegeben, immer wenn das Büro geöffnet ist.
Mo - Fr von 9.00 - 16.00 Uhr

103
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

Vorschau

FR 11

September

1 2 3 4 5 6
17.00 Uhr Finissage

Ausstellung: Malen als Ausdruck meiner Sehnsucht

Werke von Khaled Meteri

Khaled Meteri malt Motive aus seine ursprünglichen Heimat, aus der er nach Deutschland migriert ist
und Bilder aus Ländern, in die er gerne reisen würde.
So erobert er sich die Welt.

mehr Info

Vorschau

MI 16

September

1 2 3 4 5 6
Konzert / 19.00 Uhr

Uptown Groove - Brenda Boykin WTAL-FIVE

Brenda Boykin im 10. Jahr in der Färberei

Und wieder wird die Färberei zum Ort der hinreißenden Performance von Brenda Boykin. Ihr Gesang lässt das Herz höher schlagen, geht in die Beine und rührt zutiefst an. Ihr Groove bewegt und ihre einfühlsame und gleichzeitig lebendige und humorvolle Art, mit der sie ihre Mit-Musiker vorstellt und deren Können mit ihrem eigenen zu einem herrlichen Blues-Gesamtklang bringt, begeistert das Publikum immer wieder.
Special guest: Will Smith Jun. 

mehr Info

Vorschau

MI 16

September

1 2 3 4 5 6
Konzert / 21.00 Uhr

Uptown Groove - Brenda Boykin WTAL-FIVE

Brenda Boykin im 10. Jahr in der Färberei

Und wieder wird die Färberei zum Ort der hinreißenden Performance von Brenda Boykin. Ihr Gesang lässt das Herz höher schlagen, geht in die Beine und rührt zutiefst an. Ihr Groove bewegt und ihre einfühlsame und gleichzeitig lebendige und humorvolle Art, mit der sie ihre Mit-Musiker vorstellt und deren Können mit ihrem eigenen zu einem herrlichen Blues-Gesamtklang bringt, begeistert das Publikum immer wieder.
Special guest: Will Smith Jun. 

mehr Info

Vorschau

FR 18

September

1 2 3 4 5 6
18.00 Uhr Vernissage

Ausstellung: Spuren

Zeichnungen von Ilse Fleing-Fialkowski

Ein Stift oder ein Pinsel hinterlässt immer Spuren auf einem Blatt oder der Leinwand.
Manchmal sieht man die einzelnen Striche nicht mehr, weil die Farbe und die Fläche die größte Rolle in einem Bild spielen. Frau Fleing Fialkowski zeichnet und lässt die Spuren des Stiftes auf dem Blatt sprechen.

mehr Info

Vorschau

SA 19

September

1 2 3 4 5 6
Fest / 19.00 - 24.00 Uhr

Farbrausch im Herbst fällt leider aus!

Das Wuppertaler Format... Balfolk und Balkan gemischt

Balfolk abwechselnd mit Balkan- und Klezmertänzen.
Die Rhythmen der Balkanmusik und des Klezmer geben einem beim Tanzen gerne das Gefühl, zwischen den Tönen zu schweben - bei den BalFolk Tänzen kann man sich paarweise links- oder rechtsherum drehen, oder in Gassen tanzen: ein abwechslungsreiches Tanzvergnügen.
Jeder kann mittanzen: die Kreistänze werden immer angeleitet, so dass Anfänger gut mitmachen können.
Im Balfolk gibt es auch einige Paartänze: sie sind schnell zu lernen und machen Freude!
Neue Tänze werden zwischendurch immer wieder angeleitet oder angeführt.

mehr Info

Vorschau

SA 19

September

1 2 3 4 5 6
Konzert / 19.00

ROMI...

...die "kleine Big Band"

ROMI: Roman Babik (p) und Mickey Neher (voc, dr)sind der Gründungskern von club des belugas, mit dem sie von St.Petersburg über Moskau, Sofia, Istandbul, Athen bis Lissabon Erfolge feierten. Beide sind mit dem Blues und seinen Verwandschaften groß geworden, beide stammen aus der Essener Folkwang Jazz-Schmiede. Der eine aus dem Pionierjahrgang, der andere wurde sogar
Folkwang-Jazz-Preisträger. Beide arbeiten in unterschiedlichsen Bereichen um den Jazz und Artverwandtes herum, als Solisten und Sidemen. Mit ihrer »kleinen Big Band« haben sie eine Möglichkeit gefunden, auf nur zwei Quadratmertern eine optimale Stimmung für Konzerte, Club- und Loungeauftritte, Feste und Feiern zu kreieren: RnB hipJazz Lounge Groove.

mehr Info

 

Unser Dachverband ist der Paritätische Wohlfahrtsverband.

Die Färberei gehört zur LAG Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen e.V.