Hier veröffentlichen wir in Kürze weitere Informationen zum
Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Düsseldorf gGMBH.

 

Mit der Gründung der „Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben Düsseldorf gGmbH“ – KSL Düsseldorf  – hat sich die Färberei (gemeinsam mit dem Pro Mobil e.V. in Velbert, der Mitgesellschafter ist) den Wunsch erfüllt, überregional tätig zu werden und die mit den Jahren gesammelten Kompetenzen zu allen Fragen des selbstbestimmten Lebens und der Inklusion weiter zu geben.

An der Grafenberger Allee 368 in Düsseldorf gibt es sechs MitarbeiterInnen, die sich der Beratung von Einzelpersonen und Institutionen widmen. Juristen ermöglichen eine fundierte Beratung, bieten Fortbildungen und Schulungen, begleiten mögliche Präzedenzfälle und informieren über rechtliche Veränderungen. Beratungen zu Themen wie dem Persönliche Budget und Assistenzleistungen werden viel angefragt. Die Beratung erfolgt größtenteils unter dem Peeraspekt. Die im Regierungsbezirk arbeitenden ehrenamtlichen Lotsen werden durch das KSL betreut und weitergebildet.

Kontakt:

Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben gGmbH
Grafenberger Allee 368 // 5. Stock
40235 Düsseldorf

Telefon: 0211 69871320
telefonische Erreichbarkeit täglich von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Fax: 0211 69871321

 

 

files/partner/KSL/KSL_RegDue.jpg

 

 

 

 

 

 

files/KSL/mais_nrw.jpg